Ergebnisse des Mondscheinlaufs 2008

Runde um Runde drehten die Teilnehmer der zwölf Teams beim 3. Mondscheinlauf des CVJM Iserlohn um den kleinen Seilersee. Am Ende hieß der Sieger um 1 Uhr nachts: CVJM Siegen-Eiserfeld. Die Vorjahresgewinner stellten dabei mit 132 Runden gleich auch einen neuen Rekord auf. Zweiter Sieger wurde der Abitur-Jahrgang 2007 des Woeste Gymnasiums, Dritter die freie evangelische Gemeinde Plettenberg. Die Ausrichter selbst landeten auf dem 5 Rang, das Team der Netzwerk-Diakonie mit Menschen mit und ohne Behinderungen holte den 9. Platz. Weiterlesen