Das ist, rein rechnerisch gesehen, die Bilanz des 6. Iserlohner CVJM Hockey Winterturnier, das am Sonntag den 15.01.2017 in der Ortlohnhalle am Nussberg vom CVJM Iserlohn e.V. ausgerichtet wurde.

Aber von vorne…


Es ist Sonntagmorgen, 8:00 Uhr, -4 Grad Aussentemperatur, als sich die ersten Iserlohner Mitarbeiter der Floorballgruppen an der Ortlohnhalle treffen, um gemeinsam mit dem Hausmeister endlich in die Halle zu kommen und das Turnier vorzubereiten.

Bis 10 Uhr gilt es, für die dann anreisenden 12 Mannschaften, die Banden aufzubauen, die Felder abzukleben, die Halle zu beschildern, das Catering vorzubereiten, die Technik und die Turnierleitung aufzubauen.

Pünktlich um 10 Uhr ist alles fertig und die Mannschaften sind alle da und beginnen sich warm zu laufen und einzuspielen. Zeitgleich durchdringt der Geruch von frischen Kaffee und warmen Waffeln die Halle – das Catering-Team ist auch startklar und die gespendeten Kuchen, Salate, Waffeln, Muffins, Würstchen und vieles mehr, können zu günstigen Preisen verkauft werden.

Nach einer kurzen Begrüßung der Mannschaften durch den CVJM Hockey Fachwart Jürgen Buth gibt es noch einige organisatorische Ansagen.
Im Anschluss daran hören die knapp 100 Spieler noch der Andacht über die Jahreslosung 2017 und beten gemeinsam ein kurzes Gebet.

Um 10:40 Uhr startet dann das Turnier mit der Vorrunde und den ersten der insgesamt 206 (!!!)Toren an diesem Tag.

Bis 13:45 Uhr wird in zwei Gruppen der jeweils beste ermittelt. Nach einer kurzen Pause geht es dann mit den Platzierungsspielen auf den beiden Feldern weiter.

Bei allen durchweg fairen und verletzungsfreien Spielen wird so der Turniersieger und die weiteren Platzierungen heraus gespielt.

Bei der Siegerehrung durften dann die Teams jeweils eine Urkunde und die ersten drei Platzierten die neuen Wanderpokale in Empfang nehmen.

Nach der Siegerehrung wurden die Mannschaften verabschiedet und viele helfende Hände packten wieder mit an die Halle in ihren Urzustand zu bringen, sodass bereits um 17:15 Uhr alle Helfer wieder Richtung Heimat fahren konnten.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an all die vielen Helfer, ( es waren insgesamt über 20….) die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben!!!

Folgende Platzierungen haben sich ergeben :

1. Schwarze Pumpe Fulda
2. Mülheim Allstars
3. CVJM Goosebumps Iserlohn
4. Schwarze Pumpe Fulda reloaded
5. CVJM Deuz
6. Team Racket
7. CVJM Herne
8. CVJM Dhünn
9. CVJM Lendringsen 1
10. CVJM Vorst 1
11. CVJM Vorst 2
12. CVJM Lendringsen 2

Die Fairplaywertung ging in diesem Jahr an den CVJM Vorst 2.

Allen Mannschaften sei, ebenso wie den Helfen, ein dickes Dankeschön ausgesprochen, für ein tolles Turnier mit „0,572 Toren in der Minute“!

Für den CVJM Iserlohn e.V.

Liebe Grüße

Jürgen Buth


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.