Jungschar Jonathan beim Bootfahren

Wie in jedem Jahr traf sich die Jungschar Jonathan zum traditionellen Bootfahren auf dem Seilersee. Mit insgesamt 29 Personen, davon 7 Mitarbeiter, wurde die Talsperre fast flächendeckend besetzt. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den meisten Jungscharkindern, bis auf die Knochen nass zu werden, ganz ohne sich aus denn Booten zu begeben. Da machte es auch fast nichts aus, als es gegen Ende der Jungscharstunde wie aus Eimern zu regnen begann. Wir freuen uns sehr aufs nächste mal!