Bericht des Ghanatreffs Dezember 2012

Aktueller Stand der Dinge

  • Seit August sind Harold Obeng-Yeboah und Manuela Renneckendorf verheiratet, hier wird wieder eine „Nebenwirkung“ der Begegnungen deutlich, die beiden leben derzeit in Lüdenscheid und wir wünschen vom Ghanatreff nochmal alles Gute und Gottes Segen
  • Im September gab es den Vortrag zum Thema Frauen in Ghana, bei dem wir zum wiederholten Mal feststellten, dass wir zwar gleich sind aber unterschiedlich leben
  • Der Dezember Ghanatreff stand ganz im Zeichen der Sehnsucht. So schauten wir eine Fotoserie des CVJM Rechtenbach über ihre Besuche mit tollen ghanaischen Fotos an und beschäftigten uns mit Absprachen für unsere nächste Begegnung
  • Im letzten Quartal 2012 liefen viele Vorbereitungen für den Austausch 2013 (September/Oktober), so nominierten die Ghanaer ihre Delegierten, in Deutschland wurde die Leitung festgelegt und für die Zuschussanträge das Programm zusammengestellt. Mit Beschlüssen beider CVJM und Geldzusagen steht dem Fachkräfteaustausch von zwei Wochen nun nichts mehr im Weg
  • thematisch geht es 2013 um Frauenwelten im Wandel / Vergleich Rollen und Funktion Ghana – Deutschland unter Berücksichtigung der Arbeit mit Mädchen und Frauen im CVJM, gesucht werden für Iserlohn Gastfamilien und CVJM´er, die gerne eine Einladung zum Essen übernehmen
  • bei den letzten Wahlen des GhanaForum NRW ist ein Vertreter aus unseren Reihen in den Vorstand gewählt worden, was den Einblick noch erhöht

Neues aus, über, um Ghana:

  • Im letzten Bauabschnitt wurden viel mehr Gelder als von uns geschickt verbaut, die Differenz hat der YMCA über Sammlung und Aktionen reinbekommen
  • Das Projekt ist in Tema noch mehr in den Fokus, es gab ein internes Baucamp, durch das weitere Wohnen einer Familie auf dem Land stellt man sicher, dass alles in Ordnung ist

Und regelmäßig …

… bitten wir um Gottes Segen,
… finden Briefwechsel, Mailkontakte und Telefonate statt,
… bekommen wir Infos über Fortschritte vom Projekte in Tema,
… versuchen wir einen Glaubensaustausch zwischen Ghanaern & uns.

Wer Interesse an der Mitarbeit des Partnerschaftsausbaus hat, kann jederzeit einen der Ghanatreffler ansprechen, eine Mail an Ghanatreff@CVJM-Iserlohn.de schreiben oder sich an das Büro (Tel.: 02371/13550) wenden. Jeder ist herzlich eingeladen und willkommen.