Auch in diesem Jahr richtete der CVJM Iserlohn wieder das Kreisverbandsfußballturnier in der Ortlohnhalle am Nußberg aus. Fünf Mannschaften gaben alles im Kampf um den Wanderpokal, der letztendlich vom CVJM Hemer mit nach Hause genommen werden konnte.

In einer spannenden Endrunde setzten sich die Hemeraner gegen den CVJM Deilinghofen und die Vorjahressieger vom FC Schulhof durch. Die restlichen Plätze wurden vom CVJM Iserlohn und vom CVJM Lendringsen belegt. Nach einem fairen und Spaß bringenden Turniertag freuen sich alle schon auf das nächste Jahr, in dem der Wanderpokal wieder eine neue Heimat sucht.

Marius Wodaege


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.